Das menschliche Auge wurde nicht für den längeren Einsatz bei Tätigkeiten im Nahbereich (Lesen, Computer, Fabrikarbeit, Nähen usw.) konzipiert. Der Blick in die Ferne ist die natürliche Position des Auges (6 oder mehr Meter Entfernung). Die Ziliarmuskeln des Auges entspannen sich beim Betrachten von Objekten, die weiter als 6 Meter entfernt sind, weil die Lichtstrahlen parallel einfallen. Im Nahbereich strömt das Licht unterschiedlich in die Augen, was zu einer Anspannung des Ziliarmuskels führt, weil er sich "zusammenziehen" muss, damit das Licht auf die Makula fokussiert werden kann. Die Myopie (Kurzsichtigkeit) hat zwei Ursachen:

  1. Unzureichende Fokussierung oder Benutzung der Augen beim Blick in die Ferne;
  2. Übermäßige Arbeit im Nahbereich. Leider leben wir in einer Welt des Nahsehens.

Tests an Tausenden von Menschen im Laufe der Jahre haben zweifelsfrei bewiesen, dass in den meisten Fällen eine Sehschwäche durch eine Überlastung der Augenmuskeln verursacht wird. Augenbelastung verursacht angespannte Augenmuskeln; angespannte Muskeln, die mit dem Augapfel verbunden sind, verzerren schließlich die Form des Auges. 

Dies ist ein grundlegendes Prinzip beim Training zur Verbesserung der Augen: Durch die Entspannung der Augenmuskeln und die Stärkung schwacher Augenmuskeln können schwache oder defekte Augen durchaus wieder stark gemacht werden. Kurzsichtigkeit (Myopie) bedeutet, dass der Augapfel länglich ist, Weitsichtigkeit (Hypermetropie) und Alterssichtigkeit (Presbyopie) bedeuten, dass der Augapfel abgeflacht ist. Ursache ist eine mangelhafte Akkommodation, die durch eine schwache, unausgewogene Augenmuskulatur hervorgerufen wird. Ein kurzsichtiges Auge ist in einer gestreckten Position "eingefroren", so dass es schwer ist, Objekte in der Ferne zu sehen; ein weitsichtiges Auge ist in einer flachen Position "eingefroren", so dass es schwer ist, Objekte in der Nähe zu sehen.

Die Leber sendet Energie, Nervenimpulse und Blut zu den Augen. Daher ist ein sauberer Blutkreislauf und eine gesund funktionierende Leber, die die Augen heilt und stärkt. Wenn jedoch der Dickdarm und die Leber vergiftet und mit Abfallstoffen verstopft sind, wird das Blut unrein, die Gesundheit nimmt ab und die Augen werden schwach, trüb und mit schweren dunklen Kreisen um sie herum. Die Augen können nicht als ein unverbundenes, isoliertes Organ behandelt werden.

Lernen Sie von dem taoistischen Großmeister Mantak Chia die Kunst, Ihre Sehkraft zu verbessern.

Der Kurs ist in englischer und deutscher Sprache verfügbar.


This website is using cookies to provide a good browsing experience

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

This website is using cookies to provide a good browsing experience

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.